Rotor 3D+ Inpower Linker Kurbelarm Schwarz/Rot

Artikel-Nr.:  A10512
Rotor 3D+ Inpower Linker Kurbelarm Schwarz/Rot - Bild 1
Rotor 3D+ Inpower Linker Kurbelarm Schwarz/Rot - Bild 1
ehemaliger UVP 2) : 699,00 EUR(inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit: bis36 %
Hersteller: Rotor
Wählen Sie jetzt die gewünschte Variante:
Groesse
Verfügbarkeit:
Solange Vorrat reicht!
EUR
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stueck
Zusatzkosten:
Versandkostenfreie Lieferung
  • Beschreibung
WISSEN IST ERFOLG
 
Leichter und steifer als die besten Carbon-Kurbeln
 
Als leichteste Kurbelgarnitur für Rennräder nutzt die NEUE 3D+ die Vorteile des neuen 7055 Aluminiums und einen mit der TDS (Trinity Drilling System) Technologie redesignten Aufbau, der das Gewicht reduziert und gleichzeitig die Steifigkeit erhöht. Mit ihrer 30-mm-Achse mit UBB30-Technologie ist die 3D+ für fast alle Rahmen passend, ganz gleich, ob sie für 30-mm-Achsen ausgelegt sind oder nicht. 
 
Fertigungsintelligenz
 
Die 3D+ verwendet eine verbesserte und leichtere Version der 3-fach gebohrten Hohlkonstruktion ("Trinity Drilling System") und erinnert von der Struktur her an eine Hohlkastenbrücke. So kann die Kurbel den Dreh- und Biegekräften besser widerstehen als eine einfache Hohlprofilkonstruktion. 
 
STEIF UND LEICHT
 
100% Aluminium
 
Die Konstruktion der 3D+ aus 100% Aluminium geht über die bloße Verwendung von trendigen Materialien hinaus und bleibt dem Ziel treu, eine konkurrenzlose Leistung in ihrer Gewichtsklasse zu liefern. Und das tut sie, indem sie die Steifigkeit von Aluminium bietet und ein Gewicht, das noch unter den meisten hochwertigen Carbon-Kurbeln liegt! Mit ihrer nach dem Trinity Drilling System 3-fach gebohrten Hohlkonstruktion der Kurbelarme und der supersteifen und ultrakompatiblen UBB30 Achse bietet sie eine neue Leistungsdimension für Qualitätsräder jeder Marke, jeder Epoche und jeden Typs. 
 
TRINITY DRILLING SYSTEM   
 
Ultrastabil
 
ROTORs 3-fach gebohrte Kurbelarme halten Biege- und Torsionskräften besser stand als klassische Hohlkurbelarme. Die Kurbelarme von ROTOR sind aufgrund unseres Trinity Drilling Systems steifer als die geschmiedeten Produkte anderer Anbieter. Die Abbildung unten zeigt die Dreifachbohrung. Bei diesem Verfahren wird der Kurbelarm von der Achse bis zum Pedal 3-fach hohlgebohrt. Dabei entsteht ein kastenartiges Gitter (ähnlich wie bei einer Kastenträgerbrücke). Dadurch werden die Kurbelarme ultrastabil und erhalten ein herausragendes Verhältnis zwischen Steifigkeit und Gewicht. 
 
UNIVERSAL BOTTOM BRACKET
 
Passt immer!
 
Das Universalinnenlager UBB (Universal Bottom Brackets) ist nicht ein Standard - es vereint alle Standards. Es erlaubt den Einbau beinah jeder 30-mm- oder 24-mm-Kurbel von ROTOR in jedem Rad, ungeachtet des Innenlagertyps. ROTOR’s "UBB" Superstandard umfasst alle Innenlagerstandards.
Lösungen. Das ist ’wahrscheinlich das beste Wort, um ROTORs’ Designphilosophie zu umschreiben. Wir identifizieren Leistungsprobleme und machen uns an die Lösung. So entstehen bessere & optimierte Produkte. 
 
ROTOR UB System 
 
Twin Leg Concept
 
TLC oder Twin Leg Concept bringt die beste, ausbalancierteste Kurbelgarnitur. 
 
ALMA
 
Adäquate Leichtbau-Material-Anwendung oder kurz: ALMA, was auf Spanisch "Seele" bedeutet. 
 
Micro Adjust Spider
 
Mehr Positionen für den individuellen Fahrstil
 
Der neue Micro Adjust Spider (MAS) bietet mehr Positionen für eine bessere Anpassung an den individuellen Fahrstil. Unser neuer moderner MAS Spider verfügt über eine alternative Lochreihe, welche Zwischenpositionen zwischen den vorhandenen OCP (Optimum Chainring Position)-Einstellungen des Q-Rings ermöglicht. In Verbindung mit einer Standardkurbel kann die OCP der Q-Rings in 5°-Schritten angepasst werden.
In Verbindung mit den Q-Rings bietet der MAS Spider halbe Positionen in 2,5°-Schritten. So können Sie die Position Ihrer Q-Ring Kettenblätter entsprechend Ihres persönlichen Fahrstils feineinstellen. Es gibt kein zusätzliches Gewicht gegenüber der vorherigen Aero Spider. 
 
Alle Optionen
 
Erhältlich als Option im 3D+ Sortiment an Road 130 & 110 BCD Kurbeln und bei MTB XC2 Kurbeln. POWER und FLOW Kurbelgarnituren verwenden nur MAS Spider.
 
Mit dem OCP Kettenblatt können Sie in allen Fahrpositionen bequem treten:
  • Sitzen
  • Stehen
  • Klettern
  • Sprinten
Merkmale:
  • 485 g für 170 mm / 497 g für 175 mm.
  • 160, 165, 170, 172, 175, 177 & 180 mm.
  • 100% CNC-gefertigt, 7075 Aluminium, T6. Kurbelarme mit TDS Dreifachbohrung. Glänzend schwarze Kurbel mit Laserbeschriftung und roten Achsbolzen.
  • Q-Faktor: 148 mm, Kettenlinie: 43,5 mm.
  • Ultrasteife 30 mm UBB-Achse aus Aluminium; kompatibel mit BSA, ITA, BB86, BB30, BB30 PF, BBRight und BB386 EVO Rahmen.
  • Für alle ovalen und runden 110 BCD Kettenblätter für 10-fach/11-fach Schaltungen.
Lieferumfang: 
  • Nur der linke Kurbelarm vom Powermeter, nicht Antriebsseite!
  • Ohne Kettenblätter!