BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting

Artikel-Nr.:  302028
BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 1
BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 2
BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 3
BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 4
BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 5
BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 6
BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 7
BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 8
BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 1BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 2BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 3BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 4BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 5BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 6BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 7BMC Teammachine ALR01 Disc ONE Force AXS Chrome 2020 inkl. Bike Fitting - Bild 8
Wählen Sie jetzt die gewünschte Variante:
(bis )
EUR
-%
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: )
Zusatzkosten:
Versandkostenfreie Lieferung
Sperrgut
  • Beschreibung
  • Video

Die Essenz echter Performance

Die neue Teammachine ALR: der jüngste Spross der legendären Teammachine SLR Familie - mit bewährter Performance und charakteristischem Design. Ob Ortschildsprint, lokales Rennen oder fordernder Alpenpass - mit der Teammachine ALR bist du für jede Eventualität gewappnet. Denn sie läuft dann zur Hochform auf, wenn es richtig zur Sache geht! Die enorme Steifigkeit und das geringe Gewicht des sorgfältig entwickelten Aluminiumrahmens liefern ein hervorragendes und schnelles Fahrgefühl - das typische Schweizer Design gibt es obendrauf. Die Kombination des High End Aluminium-Hauptrahmens mit technisch ausgereiften Karbonkomponenten wie der ACE Technology Gabel und der D-Shaped Sattelstütze macht die Teammachine ALR zur ultimativen Synthese aus direkter Kraftübertragung und karbon-typischer Fahrqualität. Die Teammachine ALR: deine Eintrittskarte in die Welt des ambitionierten Rennradfahrens.


ACE Technology Gabel:

Die speziell für unsere Teammachine SLR01 entwickelte ACE Technology Gabel liefert ein überragendes Fahrgefühl und ein erstklassiges Handling.


Intern verlaufende Züge:

Verbesserte Langlebigkeit und ein cleaner Understatement-Look.

Überarbeiteter Aluminiumrahmen:

Grössenspezifisch konifizierte Smooth Weld Rohrformen setzen eine neue Benchmark hinsichtlich Gewicht und Steifigkeit. Tolle Nachgiebigkeit für Training und Race - Die Tuned Compliance Concept Race Technology beruht auf der ACE Karbongabel, den dünnen Sitzstreben und der D-Shaped Sattelstütze, die Vibrationen von der Strasse absorbieren und ein effizientes und dynamisches Fahrgefühl liefern.


Die Essenz echter Performance

Unser bislang fortschrittlichster Aluminiumrahmen bietet unverfälschte Performance und ist Ausdruck der puren Racer-Gene dieser Teammachine - natürlich im charakteristischen Design.


Aluminium-Hauptrahmen mit High-Tech-Touch

Der Hauptrahmen der Teammachine ALR aus Premium Aluminium wurde mit Hydroforming, grössenspezifisch konifizierten Rohren und dem Smooth Welding Verfahren nochmals veredelt. Das sorgt für eine höhere Steifigkeit und ein noch geringeres Gewicht. Ausgewählte Komponenten aus Karbon ergeben die überragende Fahrqualität und Performance, für die unsere Teammachine bekannt ist.


Tolle Nachgiebigkeit für Training und Race

Die ACE Premium Karbongabel, die dünnen, nach unten versetzten Sitzstreben und die D-Shaped Sattelstütze sorgen für die nötige Nachgiebigkeit, um die Vibrationen der Straße zu absorbieren und die Kontrolle zu verbessern - für ein geschmeidiges und dynamisches Fahrgefühl.





Wir machen "excitement research" bei der Bicycle Manufacturing Company. Erlebnisforschung. Wir glauben nicht an Konventionen. Wir gehen andere Wege. Nicht um anders zu sein, sondern um das Richtige zu tun. Das Richtige, um den Fahrern unserer Räder das ideale Fahrerlebnis und den meisten Spaß zu bereiten. In der Stadt, im Rennen oder auf den Trails.
Bei BMC bedeutet Forschen und Entwickeln auch, ständig neu in Frage zu stellen. Das ist ein unverzichtbarer Teil der BMC-Philosophie. Nur Querdenker kommen woanders an als der Strom. Wie können wir Design und Funktion zur Eigenständigkeit verbinden? Warum nicht ein reinrassiges Rennrad mit Komfortaspekten entwickeln? Warum nicht High-End-Räder in der Schweiz produzieren? In Frage stellen heißt auch, erzielte Ergebnisse nach höchsten Teststandards zu überprüfen: Das Bike wird härtesten Test ausgesetzt, um danach aufgrund der Rückmeldung von Fahrern wie Cadel Evans, dem Straßenweltmeister 2009 oder Roger Rinderknecht, einem der besten Fourcrosser der Welt, weiter im Detail entwickelt zu werden. Das Alles mit Schweizer Gründlichkeit und Genauigkeit.
BMC denkt global und handelt in der Schweiz. Und zwar am Standort Grenchen, jenem Platz, an dem die Uhrenwerke gemacht werden, die den Begriff Schweizer Präzision mit Leben füllen. Diese Präzision und die Liebe zum Detail spiegelt sich auch in unseren Bikes wider.

Wir bauen und entwickeln Räder. Und zwar nicht irgendwelche. BMC baut einzigartige Räder. Man kann sogar behaupten, ein BMC erkennt man, wenn man keine Farbe und keinen Namen auf dem Rahmen als Hinweis hat. Das Design von BMC hat eine eigenständige Sprache. Weit weg von der Austauschbarkeit des heutigen Marktes.
Wir sind im Schweizer Jura zuhause. Bei BMC gibt es nicht Einen, der nicht Trails herunteroder Pässe hinauffliegt, der entweder Triathlon-Distanzen überwindet oder Pumptracks durchpflügt. Wir wissen, wovon wir reden. Wir leben es.
Für Menschen, die es lieben, wenn Dinge funktionieren. Wenn man mit der Lupe herangehen kann und Liebe zum Detail entdeckt. Für Ästheten, die gutes Design lieben. Für Individualisten, die einen Hang zur Perfektion haben. Wie wir.