biker-logo-kleinwhiteblue WIR HABEN NEUE ÖFFNUNGSZEITEN !! biker-logo-kleinwhiteblue

Cervelo Aspero Rival XPLR E-Tap black 2023/24

Artikel-Nr.:  A15071
Cervelo Aspero Rival XPLR E-Tap black 2023/24 - Bild 1
ehemalige UVP 2) : {{ item.uvp.price }} EUR(inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:{{ item.uvp.percent }} %{{ item.uvp.value }} EUR
  • Beschreibung
  • Video
Áspero - nur ein Wort: Vollgas
Unsere Ingenieure sagen gerne: "Wenn es schnell aussieht, ist es das wahrscheinlich auch" - aber es ist etwas Wahres dran und das Áspero sieht schon im Stand schnell aus.
Keine Züge im Wind, Rohre, die aus unserer Bibliothek aerodynamisch bewährter Formen stammen und nur ein Hauch eines Ausschnitts im Sitrohr, um ein bisschen mehr Reifenfreiheit herauszuholen, ergeben ein Bike, auf dem Vollgas steht.

Lightweight Speed
Manch einer mag sagen, dass Aero auf einem Gravel-Bike keine Rolle spielt, aber wenn du dich schon einmal bei Gegenwind über ein offenes Feld gekämpft hast, sind die 32 Gramm Luftwiderstand, die du mit dem Áspero einsparst, eine willkommene Erleichterung. Die meisten Gravelrennen werden ohne den Vorteil eines World Tour-Pelotons - oder World Tour-Taktiken - gefahren, und wenn du den ganzen Tag die Nase im Wind hast, ist es schön zu wissen, dass dein Rad einen Teil der Last trägt.
Trail Mixer
"Trail" - die Reaktion des Vorderrads auf die Eingaben des Fahrers - ist der wichtigste Faktor für das Handling bei hohen Geschwindigkeiten. Die Möglichkeit, die Spur mit dem "Trail Mixer" in zwei Positionen einzustellen, um die extreme Bandbreite an Reifengrößen zu kompensieren, sorgt für ein einheitliches Fahrgefühl.
Reifenfreiheit
Wir haben das Aspero mit Reifenfreiheit für bis zu 700c x 41mm oder 650b x 49mm breite Reifen entwickelt. Natürlich gibt es Variablen - Felgenbreite, Reifenkarkasse/Profiltiefe - die den endgültigen Spielraum beeinflussen werden. WICHTIGER HINWEIS - Wir empfehlen immer einen Freiraum von 4 mm um die Reifen-Laufrad-Kombination, die auf dem Fahrrad installiert ist.

 
 
Komponenten
Rahmen Cervelo Aspero
Rohrsatz Carbon
Gabel Cervélo All-Carbon, Tapered Áspero Fork
Kurbel Sram Rival AXS 40 Zähne
Kassette Sram Rival 10-44 Zähne
Kette Sram Rival, 12 fach
Umwerfer --
Schaltwerk Sram Rival XPLR E-Tap
Schalthebel Sram Rival XPLR E-Tap HRD
Bremsen Sram Rival HRD
Lenker Easton EC70AR Carbon
Vorbau Easont EA70
Sattelstütze Easton EC70 Carbon
Sattel Prologo Dimension NDR STN
Laufrad Reverse40/44mm Carbon
Nabe -
Felgen Reverse 40/44 Carbon
Reifen Pannaracer Gravel King SK Folding 38C
Farbe black
 
 

Die traditionelle Geschichte

von Cervélo begann im Materialverbundlabor der McGill University in Montreal, Guebec, als der Kanadier Phil White und der Niederländer Gerard Vroomen sich dort das erste Mal begegneten.  Was erst einmal nicht wirklich bemerkenswert scheint, stellt sich bei näherer Betrachtung jedoch anders dar. Denn Vroomen studierte gar nicht an der McGill – eigentlich war er Maschinenbaustudent an der Technischen Universität Eindhoven und befand sich nur im Austausch an der McGill, um sich einer Forschungsgruppe anzuschließen, die sich auf seine Leidenschaft “Human Powered Vehicles” konzentrierte. 

1996

“Geboren” wurde Cervélo dann irgendwann Anfang, Mitte 1996, als Vroomen beim Durchblättern eines Wörterbuchs über das italienische Wort für Gehirn – cervello – und das Französische - vélo - für Fahrrad stolperte und sie zu dem Kofferwort “Cervélo” kombinierte.

Das „ Brainbike"

dass technisches Wissen und einen modefreien, sichtbar anderen Ansatz des Fahrrads verschmelzen würde. Mit Cervélo entstand einer der liebenswertesten Namen im Radsport des 21. Jahrhunderts.

Unter der Sonne Kaliforniens

Der Hauptsitz von Cervélo befindet sich in Südkalifornien, USA. Des Weiteren gibt es mehrere Niederlassungen und Vertriebspartner auf der ganzen Welt. Während also die Köpfe von Cervélo in der Firmenzentrale unter der Sonne Kaliforniens arbeiten, findet der eigentliche Spaß in den Montagewerken in den USA, Deutschland und Taiwan statt.

Cervelo-Logo-01

Ein Stück Radsportgeschichte