biker-logo-kleinwhiteblue WIR HABEN NEUE ÖFFNUNGSZEITEN !! biker-logo-kleinwhiteblue

Cervelo Aspero GRX RX810 satin black 2023

Artikel-Nr.:  A14996
Cervelo Aspero GRX RX810 satin black 2023 - Bild 1
  • Beschreibung
Áspero - Partypace war gestern!
Wir haben das Áspero für pure, unverfälschte Geschwindigkeit entwickelt, bereit, Ziellinien, KOMs, PRs und FKTs zu erobern. Ein Bike, das ohne Grenzen gebaut wurde, für Fahrer:innen, die sie austesten wollen. Es ist steif - klassisch und rennmäßig - und verhält sich so, wie man es von einem Rennrad im Gelände erwartet. Wir denken, dass das Sinn macht, und unser Anspruch war immer das Rennrad Feeling ins Gelände zu bringen. Diese Gravel- Philosophie war auch unser initialer Antrieb als wir damals versucht haben 40 mm Reifen in unsere bestehenden (Rennrad-) Rahmen zu quetschen und dafür sogar andere Gabeln eingebaut haben.
Trail Mixer
"Trail" - die Reaktion des Vorderrads auf die Eingaben des Fahrers - ist der wichtigste Faktor für das Handling bei hohen Geschwindigkeiten. Die Möglichkeit, die Spur mit dem "Trail Mixer" in zwei Positionen einzustellen, um die extreme Bandbreite an Reifengrößen zu kompensieren, sorgt für ein einheitliches Fahrgefühl.
Reifenfreiheit
Wir haben das Aspero mit Reifenfreiheit für bis zu 700c x 40mm** oder 650b x 49mm** breite Reifen entwickelt. Natürlich gibt es Variablen - Felgenbreite, Reifenkarkasse/Profiltiefe - die den endgültigen Spielraum beeinflussen werden.

ausgewogenes Fahrgefühl
Steifigkeit und Handling arbeiten zusammen, um sicherzustellen, dass das Rad vorhersehbar verhält und sofort auf kritische Pedal- und Bremseneingaben reagiert. 
 
** Die neuen Shimano Rennrad (nicht Gravel) 12-Gang-Umwerfer reduzieren die Reifenfreiheit im hinteren Teil des Rahmens auf 700 x 38c bzw 650bx45c 
Komponenten
Rahmen Cervelo Aspero
Rohrsatz Carbon
Gabel Cervélo All-Carbon, Tapered Áspero Fork
Kurbel Shimano GRX 810, 48/31T, 11 Speed
Kassette Shimano HG800, 11-34, 11 Speed
Kette Shimano CN-701
Umwerfer Shimano GRX, RX810, 11 speed
Schaltwerk Shimano GRX, RX810, 11 speed
Schalthebel Shimano GRX, RX810, 11 speed
Bremsen Shimano GRX, RX810
Lenker Cervélo AB09 Carbon, 31.8mm clamp, 16 degree flare
Vorbau Cervélo ST27 Alloy
Sattelstütze Cervélo SP19 Carbon 27.2
Sattel Prologo Dimension NDR T4
Laufrad Fulcrum Rapid Red 300
Reifen Pannaracer Gravel King
 
 

Die traditionelle Geschichte

von Cervélo begann im Materialverbundlabor der McGill University in Montreal, Guebec, als der Kanadier Phil White und der Niederländer Gerard Vroomen sich dort das erste Mal begegneten.  Was erst einmal nicht wirklich bemerkenswert scheint, stellt sich bei näherer Betrachtung jedoch anders dar. Denn Vroomen studierte gar nicht an der McGill – eigentlich war er Maschinenbaustudent an der Technischen Universität Eindhoven und befand sich nur im Austausch an der McGill, um sich einer Forschungsgruppe anzuschließen, die sich auf seine Leidenschaft “Human Powered Vehicles” konzentrierte. 

1996

“Geboren” wurde Cervélo dann irgendwann Anfang, Mitte 1996, als Vroomen beim Durchblättern eines Wörterbuchs über das italienische Wort für Gehirn – cervello – und das Französische - vélo - für Fahrrad stolperte und sie zu dem Kofferwort “Cervélo” kombinierte.

Das „ Brainbike"

dass technisches Wissen und einen modefreien, sichtbar anderen Ansatz des Fahrrads verschmelzen würde. Mit Cervélo entstand einer der liebenswertesten Namen im Radsport des 21. Jahrhunderts.

Unter der Sonne Kaliforniens

Der Hauptsitz von Cervélo befindet sich in Südkalifornien, USA. Des Weiteren gibt es mehrere Niederlassungen und Vertriebspartner auf der ganzen Welt. Während also die Köpfe von Cervélo in der Firmenzentrale unter der Sonne Kaliforniens arbeiten, findet der eigentliche Spaß in den Montagewerken in den USA, Deutschland und Taiwan statt.

Cervelo-Logo-01

Ein Stück Radsportgeschichte


 
Liefertermin auf Anfrage